Go There
> INFOS > Home-News > Archiv >
 
BELPHEGOR mit BATUSHKA auf Tournee [vom 03.05.2021]
In ganz Europa werden im Herbst schwarze Rituale gefeiert: BELPHEGOR kündigt stolz neue Tourdaten mit den polnischen Black Metal Priestern BATUSHKA an, die am 10. November in Stockholm im Slaktkyrcan starten wird. Findet die Rituale hier:
23.11.2021 - Übach - Palenberg [GER], Rockfabrik
24.11.2021 - Hamburg [GER], Headcrash
25.11.2021 - Dresden [GER], Puschkin
01.12.2021 - Munich [GER], Backstage
 
Defence Of Moscow von Sabaton [vom 03.05.2021]
Gerade richtig zum Russischen Tag des Sieges am 9. Mai kündigen SABATON ihre Hommage an die Soldaten der Sovjetunion im Zweiten Weltkrieg an: Am 7. Mai werden die schwedischen Heavy Metal Heroen ihre neue Single "Defence Of Moscow" veröffentlichen.

Der Song ist ein Cover des russischen Superstars Radio Tapok, welcher eine große Fangemeinde in den russischsprachigen Ländern hinter sich versammelt und große Bekanntschaft durch das Covern von Rock und Metalsongs in Russisch erlangte. Die Geschichte hinter diesem Song ist dabei eine ganz besondere: Nachdem Radio Tapok bereits an SABATON's 'Attack Of The Dead Men' arbeitete, war es sein Ziel, dieses Mal selbst einen Song zu schreiben, der nach SABATON klingt.

Indem sie die Lyrics ins Englische übersetzten und dem Song ihren einzigartigen SABATON Spin gaben, setzt die Band nun dazu an, ein weiteres episches Meisterstück zu veröffentlichen, welches wieder einmal einen Wendepunkt in der europäischen Kriegsgeschichte beleuchtet.

Um "Defence Of Moscow" den nötigen Respekt zu zollen, haben SABATON eine außergewöhnliche und streng limitierte 7'' Vinyl in Rot mit einem wunderschönen B Seiten Etching kreiert. Diese Rarität kann nur zwischen dem 7. und 9. Mai vorbestellt werden und ist nur in dieser Zeitspanne erhältlich. Also: Schnell sein und sichert euch die Platte, solange sie noch vorrätig ist!

SABATON Mastermind und Bassist Pär Sundström dazu: "Der neunte Mai wird in Russland als Tag des Sieges gefeuert, an dem an den Sieg über die Nationalsozialisten im Zweiten Weltkrieg erinnert wird. Dieses Jahr sind wir Teil dieser kollektiven Erinnerung an dieses Ereignis, indem wir den mutigen Männern, die in der Schlacht von Moskau kämpften, einen Song widmen. Das Lied wurde im Original auf Russisch von unserem Freund Radio Tapok geschrieben. Es ist ein sehr starker Son und wir dachten, dass es Sinn macht, dass Sabaton den Versuch wagen, daraus ein angemessenes Cover dieses Songs zu machen. Wir sorgen gerne für Überraschungen und das hier ist eine gewaltige Überraschung."
 mehr bei: sabaton.bfan.link/defence-of-moscow

 
MANNEQUIN PUSSY mit Perfect [vom 02.05.2021]
Wie bereits erwähnt veröffentlicht die aus Philadelphia stammende Indie-Punk Band MANNEQUIN PUSSY, für den 21.05. mit "Perfect" eine neue 5-Song starke EP auf Epitaph. Die von Will Yip produzierte EP, folgt auf das 2019 erschienene hochgelobte Album "Patience“, welches in diversen Jahreshitlisten (u.a. Pitchfork, NPR, Rolling Stone, Spin, Flood , Vogue etc.) landete.

Nachdem die Band vergangenen Monat den Song „Control“ präsentierte, folgt heute der Titeltrack, eine kurze knallige Punkrock-Abfahrt samt unterhaltsamen Musikvideo.

Sängerin und Gitarristin Missy kommentiert: “Last year, I found myself spending more time on my phone than I ever had in my life. Physically separate from other people, I spent hours of time watching other humans perform on my rectangle. I realized that through years of social media training, many of us have grown this deep desire to manicure our lives to look as perfect, as aspirational as possible We want to put ourselves out there, share our lives, our stories, our day to day - and these images and videos all shout the same thing: ‘Please look at me, please tell me I’m so perfect.’ It’s simultaneously a declaration of our confidence but edged with the desperation that seeks validation from others.”
 mehr bei: MANNEQUIN PUSSY - Perfect

 
Sucker Punch Blues Comic-Video [vom 02.05.2021]
BUSTER SHUFFLE, unbestreitbar einer der faszinierendsten britischen Ska-Punk-Bands, präsentiert mit "Sucker Punch Blues“ einen brandneuen Song, der über den aktuellen politischen Zustand des Landes reflektiert. Textlich beschäftigt sich die poppige Nummer mit den Folgen des Brexit. Die Band beklagt die Tatsache, dass "wir einst eins waren und jetzt sind wir alle einfach auseinandergerissen worden". Eine traurige Wahrheit und ein Schritt in die falsche Richtung.

Bandleader JET BAKER kommentiert die frustrierende Situation wie folgt: "Buster Shuffle and all other UK touring musicians have been left for dead. In Sucker Punch Blues we sing/cry about no longer being able to tour and visit our neighbours/friends on the continent. UK musicians have been left high and dry by the UK government, with no touring options available due to costly visas and red tape. This has to change to save the UK music industry. Touring is VITAL to all bands, without it we are in serious peril. Please support UK touring musicians. Tell the UK Government know that it is not ok to leave us high and dry like they have. Oven ready deal and all that.............not so."
 mehr bei: Sucker Punch Blues Comic-Video

 
THECITYISOURS - neues Video [vom 02.05.2021]
Nach der Veröffentlichung des kraftvoll kathartischen 'Violent' und der Einführung des neuen Sängers Oli Duncanson, kündigen THECITYISOURS ihr mit Spannung erwartetes neues Album mit dem Titeltrack 'COMA' an - out now! Das Album erscheint am 22. Oktober 2021 über Arising Empire.

Es gibt ein spürbares Gefühl des Verlustes, das das zweite Album der Band beschreibt. TCIO befasst sich direkt mit dem Tod von Angehörigen, Beziehungen, sogar persönlicher Souveränität und Selbstkontrolle. Gegenüber ihrem lebendigen und frischen Gefühl stehen jedoch pop-zentrierte Arrangements, die fachmännisch mit ansteckenden Hooks und zermalmenden Riffs verwoben sind. »COMA« atmet ein perfektes Gleichgewicht und strahlt durch ein ansonsten dunkles Konzept ein Gefühl von Positivität und Belastbarkeit aus. »COMA« wird als CD und speziell limitiertes farbiges Vinyl erhältlich sein!

“COMA is an honest account of how I was feeling trying to understand why I was spiraling into a void,” erklärt TCIO Gründungsmitglied Mikey Page. “I wrote the song as a method of coping and catharsis. It embodies a period of self-loathing where, the love I had, no matter how strong, was not enough to save an important relationship." Page recounts. "I wanted to produce an honest account, showing that it's okay to be vulnerable, and to encourage others to speak up and take positive action instead of internalising them and struggling alone."
 mehr bei: Coma-Clip

 
BRUTAL VISION Volume 4 Online-Voting [vom 01.05.2021]
Nachdem sich das BRUTAL VISION Projekt mit Abschluss der Bandbewerbungsphase Ende 2020 aufgrund des anhaltenden Lockdowns um weitere Monate verzögert hat, geht es jetzt weiter: Die Fachjury hat getagt, die 20 Finalisten stehen fest - und am 01. Mai beginnt mit dem traditionellen Onlinevoting das Rennen um die begehrten 10 Slots auf unserem neuen Sampler BRUTAL VISION Volume 4!

Die Resonanz auf die Ausschreibung war auch dieses Mal wieder überwältigend: Über 250 Bewerbungen aus 14 verschiedenen Ländern sind bis zum 31.12.2020 bei uns eingegangen! Von den 20 von unserer Jury ausgewählten Finalisten erhalten die 10 Bands, die im nun anschließenden Onlinevoting die meisten Stimmen bekommen, jeweils einen Slot auf dem Sampler. Das Voting findet vom 01. bis 31. Mai 2021, um 22 Uhr, unter www.brutalvision.de statt.
 mehr bei: BRUTAL VISION Volume 4 Online-Voting

 
Oceans mit Robb Flynn [vom 01.05.2021]
Die Post Metaller OCEANS veröffentlichen ihre neue digitale EP „We Are Nøt Okay“ über Nuclear Blast. Gleichzeitig enthüllen sie ihre vierte Single 'EVERYONE I LOVE IS BROKEN', für die sich die Band mit keinem Geringeren als der amerikanischen Metal Legende Robb Flynn (MACHINE HEAD) zusammengetan hat. Der Song handelt von den Gefahren, die voreilig verschriebe Antidepressiva und Medikamentenabhängigkeit mit sich bringen können, wie das Musikvideo zur Single deutlich zeigt.

Timo Rotten dazu: "Mit Robb und all den großartigen Menschen zusammenzuarbeiten, die etwas zu dieser EP beigetragen haben, ist eine Erfahrung die ich nie wieder vergessen werde. Alle waren so unglaublich positiv und wir haben so viel Energie in dieses Projekt gesteckt, ohne auch nur einen Moment zu zögern. Das war einfach nur überwältigend und ich könnte wirklich nicht glücklicher über das Ergebnis sein. Gemeinsam können wir es schaffen, die Stigmatisierung von psychischen Krankheiten ein für alle Mal zu beenden!"

Robb Flynn fügt hinzu: "OCEANS kamen mit einer wirklich einzigartigen Song-Idee auf mich zu: es gibt da einen öffentlichen Blog zum Thema Depressionen, in dem jeder über seine eigenen Erfahrungen schreiben konnte und die Band hat sich mit den Machern dieses Blogs zusammengetan, um Teile der Geschichten dort für die Lyrics dieses Songs zu verwenden. Ich habe selbst auch schon mit Depressionen zu kämpfen gehabt, was ich auch in meinen eigenen Songs angesprochen habe, also weiß ich, dass Musik ein wichtiges Mittel im Kampf gegen diese Gefühle ist. Dieser Song hat eine wichtige Botschaft und ich bin stolz, ein Teil davon sein zu dürfen."
 mehr bei: zum Video

 
PLIZZKEN veröffentlichen Dear All Happy People [vom 01.05.2021]
Harte Zeiten brauchen laute Musik. Als Covid-19 auf die Welt kommt und alle Auftritte abgesagt werden, beschließen die langjährigen Freunde Sebastian Walkenhorst und Silvio Schlesier, eine neue Band zu gründen und nennen sie PLIZZKEN.

Sänger Sebastian: "Wir wollen energiegeladenen Rock`n`Roll mit dem heutigen Sound spielen. Keine Retro-Produktion. Authentisch und in der Gegenwart, genau wie wir leben. Meine Mutter war in den sechziger Jahren ein Teenager und in meiner Kindheit spielte sie den ganzen Tag Musik. Bands wie The Who, Small Faces, Beatles, Beach Boys, der frühe David Bowie, Sweet. Und ich fügte meine Musiksozialisation mit all den frühen Punk-Sachen wie Sham 69, The Clash, Sex Pistols, Misfits, 7 Seconds, Billy Idol usw. hinzu. Das war nicht einfach, hat aber viel Spaß gemacht."

Angebissen hat sofort eines der größten amerikanischen Punk-Labels, Pirates Press Records: "Alle in der Band sind begeistert von der weltweiten Partnerschaft mit Pirates Press. Das gibt der Band einen guten Start. Wir freuen uns auf alles, was noch kommt." Am 02.07. kommt nun das Album "...And Their Paradise Is Full Of Snakes" mit 13 Songs, die die Langeweile zerstören! Melodischer Punkrock, hart aber herzlich, mit Punch und jeder Menge Hooks. PLIZZKEN haben viel Gespür für die Roots der Szene, agieren aber völlig frisch und unverstaubt.

Der Song ist auch als Picture-Flexi-Disc erhältlich, die Fans erhalten, wenn sie eine Bestellung über den Webstore von Pirates Press Records aufgeben. Außerdem gibt´s das schicke Stück weltweit in ausgewählten Plattenläden.

Sebi: "Es ist so schön zu sehen, dass eine neue Generation gegen dieses 'Wir haben das immer so getan' und 'Damals, als wir dies und das waren' rebelliert. Scheiß drauf! Wir leben im Jahr 2021, und die Welt hat sich verändert und verändert sich immer noch. Ich möchte meine Kinder in einer strahlenden Zukunft leben sehen."
 mehr bei: Dear All Happy People

 
oben